Individual sessions & treatments

In the individual work there is the possibility to select a methodical approach (massage, rebalancing, Gestalt therapy, etc.). Otherwise, the starting point is the personal concern and the jointly decided focus for the treatment session or session series.

The term "session" stands for the creative and meaningful synthesis of different therapeutic methods and healing pathways based on my own experience spectrum. (See also  Training and Methods )

The sessions are holistic oriented. Body, psyche, mind and soul are considered in their interplay, integrated into the larger context of your life. It is particularly important to me to mediate a deep and awake awareness of the body. The goal is to use your own body intelligence more as a resource and a reference point in order to feel physically what is good and what is less good for your own life.

I support you in your inner alignment and connection, by illuminating where you stand at this moment, and what liberating and healing steps, movements, touches and impulses await you. In a protected environment, you can honestly perceive and bring in your feelings, beliefs and inner images. You will feel that conscious perception and resulting impulses bring relaxation, clarification and healing.

It is important that I do not become the expert for your body and your challenges but to support you, to recognize that you are your own expert. You can make inspiring, new experiences and learn to arrive in the here and now and accept and love you as you are.

Integrale Sessions

Die Sessions sind integral orientiert, d.h. Körper, Psyche, Geist und Seele werden in ihrem Zusammenspiel betrachtet, eingebunden in den größeren Kontext und die verschiedenen Bereiche deines Lebens. (Familie, Beruf, Beziehungen, soziales Leben, Natur, Politik etc.)

Ziel ist es, die eigene Körperintelligenz und Wahrnehmung (Körperbewusstsein), bzw. den gesunden Menschenverstand, wieder verstärkt als Ressource und Orientierung im Bezug auf konkrete Lebensthemen und Körpersymptome zu nutzen.
Du findest heraus, was dir hilft, dich im alltäglichen Leben verstärkt an eine wache, beherzte und zentrierte (Körper)Haltung zu erinnern. Das ermöglicht es, körperlich zu erspüren, was gut und was weniger gut ist für das eigene Leben und das Leben anderer.
Dazu beleuchten wir gemeinsam, wo Du in diesem Augenblick stehst, wie das Spannungsfeld deines Lebens beschaffen ist und wie sich das emotional, mental und geistig auswirkt. Daraus ergibt sich, welche befreienden und heilsamen Berührungen, Bewegungen, Impulse dich unterstützen und welche Schritte im Alltag anstehen.

Folgende Methoden und Ansätze können Teil der Sessions sein:
Gesprächs- und Gestalttherapie, Körpertherapeutische Methoden, Atemtherapie, Aufstellungsarbeit, Arbeit mit Archetypen und elementaren Qualitäten, Unwindings, Integrales Rebalancing (Zentrierung entlang der eigenen Körperachse)

Sinnvoll ist hierbei eine Serie von mindestens 3-5 Sessions/Behandlungen

Mehr zur Integralen Heilkunst

Liquid BodyTouch

Die Geburt vom Liquid BodyTouch war im Jahr 2009 auf La Palma.
Dieses eigens entwickelte Behandlungsform basiert auf natürlichen, spielerischen und grundlegenden Lebensprinzipien und einer Vielzahl toller Berührungs- und Massageformen. Ein wichtiges Element ist dabei u.a.  das Joint Release, das in den 80er Jahren Eingang ins Rebalancing gefunden hat und auf der Arbeit von Milton Tragger basiert.

Der Liquid BodyTouch ist eine berührende Einladung, sich an die fließende, freudige und flexible Qualität des menschlichen Körpers und Geistes zu erinnern.
Es geht darum festgefahrene (Körper)Haltungen und Gewohnheiten einfühlsam und kreativ in Bewegung zu bringen. Das ermöglicht es, eine neue und gesunde Beziehung zum eigenen Körper und Leben zu entwickeln.

Diese intuitive Berührungskunst findet am Boden oder auf einer Massageliege statt, in der Regel bekleidet aber nach Wunsch auch mit Öl oder Lotion

Der Liquid BodyTouch ist eine berührende Einladung, sich an die fließende, freudige und flexible Qualität des menschlichen Körpers und Geistes zu erinnern.
Es geht darum festgefahrene (Körper)Haltungen und Gewohnheiten einfühlsam und kreativ in Bewegung zu bringen. Das ermöglicht es, eine neue und gesunde Beziehung zum eigenen Körper und Leben zu entwickeln.

Diese intuitive Berührungskunst findet am Boden oder auf einer Massageliege statt, in der Regel bekleidet aber nach Wunsch auch mit Öl oder Lotion.

Mehr zum "Liquid BodyTouch"

Serie

Um eine wirklich nachhaltige und tiefgreifende Entwicklung anzuregen, bzw. eine neue und bewusste (Körper)Haltung im Leben zu etablieren, empfehle ich eine Serie von mindestens 3-5 Sessions.
Hier erfährst du mehr zu Preisen und Konditionen.