Heart of Transformation - Integration

10 May - 13 May 2018

THE HEART OF TRANSFORMATION - INTEGRATION
VERBUNDENHEIT – FREIHEIT – URVERTRAUEN
Bewusst und zentriert im Körper sein!

Detailiertes Programm / Ablauf siehe unten!!

THEMEN & INHALTE
Körperbewusstsein schulen – Kreative Körperarbeit  – Tiefenentspannung – Geborgenheit – Beziehung zum Körper stärken – Naturerfahrungen – Spazieren – Geschichten Erzählen – Tanzen – Baden – Saunieren – Alte Und Feste Körperhaltungen Fühlen & Lösen – Beziehungen bewusst und heilsam gestalten

HOT in den Götzer Bergen
ZEIT: Donnerstag, 10. Mai 18 Uhr bis Sonntag, 13. Mai 13 Uhr (Mittagessen)
ORT: Rosenwaldhof & Jurte Götzer Berge (Groß Kreutz) bei Berlin
BEITRAG: 250€ (Sozialbeitrag auf Anfrage)
U & V: ca. 145-220€ (je nach Art der Unterbringung)
Bitte selbst anmelden im Rosenwaldhof: www.rosenwaldhof.de
INFO & Anmeldung Seminar: sonja_reifenhaeuser@yahoo.de / Tel. 0176-31270384 / www.felixfalkenhahn.com

PROGRAMM Drinnen & Draußen
(Änderungen möglich)

Donnerstag
Ab 15 Uhr - Check-in Rosenwaldhof / Individuelle Erkundungstouren
18 Uhr - Abendessen (in der Stallküche)
19 Uhr - Ankommen am Feuer
20:30 Uhr - Chua Ka in der Jurte (Selbstmassage)

Freitag
7:30 Uhr - Bewegte Meditation (in der Jurte)
8:30 Uhr - Frühstück (in der Stallküche)
10 Uhr - Ankommen im Körper (Jurte/Outdoor)
13 Uhr - Mittagessen (im Rosenwaldhof)
15:30 - Bewegungsfreiheit - Mit dem Körper in Bewegung sein(Jurte/Outdoor)
18:30 - Abendessen
20 Uhr - Meditation & Saunaritual (Jurte)

Samstag
7:30 Uhr - Bewegte Meditation (im Rosenwaldhof)
8:30 Uhr - Frühstück
10 Uhr - Urvertrauen & Verbundenheit mit sich selbst und in Gemeinschaft (Rosenwaldhof/Outdoor)
13 Uhr -Mittagessen
15:30 Uhr - Freiheitsbewusstsein - Aufrecht und offen durch´s Leben gehen! (Jurte/Outdoor)
18:30 Abendessen
19:30 Uhr - Waldspaziergang – Sonnenuntergang auf dem Götzer Berg

Sonntag
Sonnenaufgangs-Special (optional)
8:30 -Frühstück
10 Uhr - Abschluss-Session und Integration in den Alltag
12:00 Uhr - Mittagessen
Nachmittags - Abreise / Die wundervolle Umgebung genießen

METHODEN-SPEKTRUM
Kreative Körperarbeit – Tanz – Bewegung – Atemarbeit – Meditation – Naturerfahrungen – Verkörperungsübungen – Inspirierende individuelle und gemeinschaftliche Erfahrungsräume – Arbeit mit elementaren und archetypischen Qualitäten – Spontanität

KONTEXT
Wir lernen die Polaritäten und scheinbaren Widersprüche unseres Menschseins zu fühlen und zu integrieren, insbesondere die menschlichen Grundbedürfnisse nach Verbundenheit, Gemeinschaft, Liebe und Intimität einerseits, sowie nach Freiheit, Individualität und Kreativität andererseits.

FOKUS
Einen besonderen Fokus bekommt dabei die Schulung des Körper- und Selbstbewusstseins und die Fähigkeit gut geerdet, aufrecht und zentriert durch´s Leben zu gehen um so den persönlichen und sozialen Spannungsfeldern mit einer kraftvollen und offenen Haltung zu begegnen.

The Heart of Transformation (HOT) – Integrale Heilkunst
mit Felix Falkenhan
Integration – Meditation – Transformation
Leben mit intelligentem und visionären Körperbewusstsein!

„Wesentlicher Wandel geschieht durch ein waches (Körper)Bewusstsein auf der Basis alltäglicher und inspirierender Erfahrungen“

Um dem beständigen Wandel des Lebens zu begegnen und sich selbst zu verändern, ist eine stabile Grundlage und Selbstliebe eine wesentliche Voraussetzung. In diesem Sinne ist das Wochenende echte Basisarbeit und eine wunderbare Gelegenheit, sich der Schwerkraft des Lebens hinzugeben und nachhaltig und bewusst im Körper anzukommen.

Dies ermöglicht uns, auch in intensiven und herausfordernden Lebenslagen bei uns zu bleiben, zu uns selbst zu stehen und intelligenten und sinnvolle Entscheidungen zu treffen.

METHODEN & INHALTE
Durch kreative Körperarbeit, Atemarbeit, Tanz und Bewegung, Naturerfahrungen und tief berührende Entspannungsübungen und inspirierende Erfahrungsräume, jeder für sich und als Gruppe, kommen wir ganz im Körper an. Wir erforschen die Art und Weise wie wir in bewohnen und uns mit ihm durch´s Leben bewegen. Ein ehrlicher und sanfter Realty Check.

Außerdem erforschen wir, wo jeder einzelne von uns in Bezug auf das Thema Verbundenheit und Selbstliebe steht.

Was bedeutet wirkliche Verbundenheit auch jenseits von den Bedürfnissen nach Nähe und Distanz in unseren Beziehungen? Wie können wir uns in Gemeinschaft einerseits auf gesunde Weise abgrenzen und gleichzeitig durchlässig und offen sein?

ORT
Das Modul 1 findet im Seminarhotel Rosenwaldhof und in einer nahegelegenen Jurte statt. Umgeben von der wunderschönen Natur der Götzer Berge, den angrenzenden Seen und der Havel, tauchen wir ein in unsere Körperlichkeit und lauschen nach Innen.

NÄCHSTE WORKSHOPS
Heart of Transformation - Miniworkshop beim Yoga-United Festival
23. Juni 2018
Heart of Transformation – Sommer-Retreat
27. August bis 2. September 2018 in Mecklenburg-Vorpommern (Tag am Meer inklusive)