Elementare Qualitäten

Als menschliche Wesen sind wir wie alles Leben in, auf und um den Planeten Erde, Meister im Zusammenspiel der Elemente!
Während die archetypischen Qualitäten und Muster das psychisch-geistige Erleben unserer menschlichen Existenz prägen, beeinflussen die elementaren Qualitäten und Muster die physisch-körperliche Wirklichkeit. Beides wiederum ergänzt und bedingt sich gegenseitig und ist miteinander verwoben.

Wie könnte der Kieger auf der Bildfläche erscheinen, ohne einen tiefen Atem voller Luft zu nehmen, um so das innere Feuer zu aktivieren, und genährt von der Erde mit allen Wassern der Welt gewaschen zu werden.

Und wie gäbe es die Elemente in all ihren Spielarten, wenn nicht der schöpferische Träumer und Visionär sie vor seinem inneren Auge erblickt hätte.

Wie verhalte ich mich in Konflikten ohne den richtigen Umgang mit dem Feuerelement und ohne die lösenden Qualitäten des Wassers, ohne die Fähigkeit einen tiefen, inspirierenden und bewussten Atemzug zu nehmen und ohne das Wissen wie ich meine Anspannung erden und abgeben kann.

Was poetisch klingen mag, ist genauso bewusst und konkret erfahrbar und nutzbar!

Die Fähigkeit, die Qualitäten dieser elementaren Dynamiken bewusst zu nutzen, verleiht deinem Leben Erdung und Aufrichtung, Tiefe und Weite und führt zu eben jenem wachen und kreativen Körperbewusstsein, um das es in diesem Training geht. Das bewusste Erforschen dieser Qualitäten ist integraler Teil des Trainings.
Sich mit unseren geisitigen Ursprüngen und elementaren Mustern zu beschäftigen und ggf. anzufreunden, ist die Voraussetzung dafür, ihnen nicht scheinbar hilflos ausgeliefert zu sein, sondern auf ihrer Grundlage beherzt und freudig unsere persönlichen und gemeinschaftlichen Träume zu verkörpern und zu manifestieren.